Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Ein Tag in Belgrad | August 17, 2017

Scroll to top

Top

Belgrad ist der Gastgeber der WM im Ringen für Veterane

Belgrad ist der Gastgeber der WM im Ringen für Veterane
  

WM im griechisch-römischen und Freistil Ringen für Veterane wird in Belgrad von 22. bis 31. August stattfinden, und die Kämpfe beginnen am 26. August, wenn auch die Eröffnung im SC „Šumice“ geplant ist.

Die Meisterschaft wird einer der größeren und besser organisierten Wettbewerbe die in der letzten Zeit in Belgrad stattgefunden haben, sein. Direktor und Vizepräsident der World Championship Wrestling Allianz Serbiens Rajko Batlić fügte hinzu, dass unsere Mannschaft mit einem guten Team von Veteranen konkurrieren wird, die Inhaber von Europa-und Welt Medaillen sind.

Er sagte, dass bisher mehr als 600 Teilnehmer aus 64 Ländern angemeldet sind, und er erwartet, dass bis zum Beginn der Meisterschaft diese Zahl noch höher sein wird.

Die Organisatoren erklärten, dass am 22. August Sportler und Richter in unserer Hauptstadt ankommen werden, und in den nächsten zwei Tagen wird ein internationales Schiedsrichter-Seminar veranstaltet, danach ein Tag für die Messung und Auslosung von Wettbewerbern und dann finden die Kämpfe statt. An den ersten drei Tagen sind im Programm die Kämpfe im griechisch-römischen Stil, während die letzten beiden Tage dem Freistil vorbehalten sind. Ausscheidungswettbewerbe sind im “Šumice” von 10.00 bis 14.30 Uhr geplant, und die Final-Kämpfe werden von 18.00 bis 20.00 Uhr gespielt.

Die Tickets werden für einen symbolischen Preis von 350 Dinar verkauft, von denen der größte Teil der wohltätigen Zwecke gewidmet wird. Es ist auch vorgesehen, dass die Besucher Tickets kaufen können, um wertvolle Preise zu gewinnen.