Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Ein Tag in Belgrad | June 26, 2017

Scroll to top

Top

DJ Xhin im Club „Drugstore“

DJ Xhin im Club „Drugstore“
  

Der größte Star der Singapur Underground-Techno-Szene, DJ Xhin kommt endlich nach Belgrad, am 14. März im Club “Drugstore”.

Dieser exzentrische Futurist an dem Plattenspieler ist für die Tatsache bekannt, dass er nur einmal im Jahr einen exklusiven Auftritt in Europa macht, und diesmal ist unsere Hauptstadt auf seiner Weltkarte! Neben diesem Minimal-Techno Genie, kommt ein weiterer großer Namen aus der Welt der Underground-Szene, Mary Velo aus Berlin.

Samstagabend in der Belgrader “Techno-Kathedrale” ist für einen weiteren echten großen Rave in Kooperation mit dem “Power Source Music” vorbehalten. Lokale Unterstützung geben Mirko Lazarevic und Vladimir Erdber.

Die Tickets können an Zla Shtek Shop in TC Sremska (Marsala Birjuzova 2-4) zu einem Preis von 690 Dinar erworben werden.

Techno Sammelalbum

DJ Xhin (Sheen), ursprünglich aus  Singapur, kam in die Musikwelt im Jahr 1997. Ein paar Jahre später begann er mit der Produktion,  und im Jahr 2003 veröffentlichte er eine EP mit dem Titel “Xycle”, die ein Sprungbrett für seine musikalische Karriere war.

Danach veröffentlichte er ein Debütalbum mit dem Titel “Supersonicstate” und erhielt die Unterstützung der Musik-Öffentlichkeit. Die Umkehr in seiner Karriere trat im Jahr 2006 ein, als er einen Remix für Dublin Fünf Green Circle´s veröffentlichte, und einer Band unter dem Namen “Ronan´s BBQ” macht er ein echtes Durcheinander auf Podien in den europäischen Techno-Underground-Clubs.

Bald zog er nach Berlin, wo er heute für das Label “Stroboscopic-Artefacte” veröffentlicht und fördert seinen dunklen, intensiven und experimentellen Techno. Er ist bekannt für seinen futuristischen Sound und einem Mix aus Techno, Ambiente und IDM.

Die Kanadierin Mary Velo hatte das Belgrader Publikum die Gelegenheit während des letzten Jahres zu hören. Sie ist in der Produktion erfolgreich, und bereits verfügt er über Veröffentlichungen für Labels wie “Frozen Border”, “Semantica”, “Gynoid Audio” und “Coincidence” und zeigt dass ihre Talente zur Spitze führen.

Ihre Bänder spielen auch bekannte Hersteller wie Silent Servant, Function, James Ruskin, Ben Sims, Rebekah, Brendon Moeller, Edit Select, Dominik Eulberg, Toby Tobias und ROD. Die Band, “Detune” genannt,  ist in Sandwell District´s Fabric 69 Mix-CD klassifiziert. Mary trat in den berühmten Clubs und Festivals in ganz Europa wie z.B. Berghain auf.