Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Ein Tag in Belgrad | June 26, 2017

Scroll to top

Top

Süß Belgrad

Süß Belgrad
  

Touristenroute “Süß Belgrad” ist eine kurze Anleitung zur Geschichte der Süßigkeiten im modernen Belgrad.

Durch die Süßigkeiten die immer auf den Tischen und im sozialen Leben vorhanden sind, wird die Entwicklung von Belgrad in den zwei Jahrhunderten seiner modernen Geschichte, die Begegnung von Ost und West, und die Umwandlung von einer Orientalen Stadt zu einer modernen europäischen Hauptstadt dargestellt.

Das Programm wurde zusammengestellt, um alle Sinne zu befriedigen. Für die Sinne des Geruchs und Geschmacks sind ein paar süße Snacks vorbereitet, für das Gehör eine interessante kleine Geschichte, ein paar Anekdoten und etwas Musik, und für den Sehsinn schöne alte Fotografien. Das Programm ist ausgewogen, so dass die eingetragene Menge an Kalorien während den zweieinhalbstündigen Spaziergang durch Belgrad von Restaurant „?“ bis Hotel „Moskva“ verbraucht wird.

Für dieses Programm ist Liebe zu Süßigkeiten nicht notwendig, aber wünschenswert, und noch wichtiger ist, dass Sie Belgrad lieben und Sie bereit sind, es auf einem neuen Weg zu entdecken. Während dem Spaziergang, werden einige Arten von typischen Süßigkeiten getestet. Das Programm dauert zweieinhalb Stunden.

Startpunkt: Kneipe „?“, Kralja Petra Straße
Preis: 700 Dinar; Kinder von 8 -12 Jahre in Begleitung von Erwachsenen 20% Erlass.
Teilnehmerzahl: begrenzt auf 15
Anmeldung ist unter der Nummer 066/056-906 und 066/056-096 oder per E-Mail an kontakt@beogradskesetnje.rs. Erforderlich.

In den Wintermonaten wird diese Tour nicht organisiert.